Behandlung

  • Behandlungsdauer
  • Behandlungsziele
  • Diagnostik
  • Die Therapie
  • Hausbesuche
  • Heidelberger Elterntraining
  • Informationsveranstaltungen
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Die logopädische Behandlung

    Zu Beginn jeder logopädischen Behandlung wird ein ausführliches Anamnesegespräch mit dem Patient und/oder dem Angehörigen geführt, um relevante Informationen zu Art und Umfang der Beschwerden, Krankheitsverlauf, verursachenden und aufrechterhaltenden Faktoren, bisherigen Maßnahmen und etwaigen Behandlungszielen zu erhalten.

    Bei Kindern wird insbesondere Wert gelegt auf Informationen zur bisherigen allgemeinen und sprachlichen Entwicklung. All diese Informationen helfen uns, die Diagnostik, Behandlung und Beratung individuell auf jeden Patienten abzustimmen.